+++ AUCH ZU CORONA ZEITEN MIT UNS SICHER IN DEN URLAUB +++


Wie ? Wann ? Wohin ?


alle wichtigen Informationen zu jedem Zielgebiet finden sie übersichtlich in unserem Reisekompass

Corona-Risikogebiete im Überblick: Aktuelle Reisewarnungen & Entwicklungen inklusive Karte

Vom 1. August 2021 an müssen alle Personen ab 12 Jahren bei Ihrer Einreise in die Bundesrepublik Deutschland einen aktuellen Testnachweis vorlegen, es sei denn, sie sind geimpft oder genesen. Sie tritt am 1.8.2021 in Kraft. Bislang gilt die Testpflicht schon für die Einreise mit dem Flugzeug aus jedem anderen Land. Ab 01.08.21gilt sie auch für Reisen mit der Bahn, im Bus, auf dem Schiff und im Individualverkehr.


verschiedene Arten der Risikoeinstufungen


Nicht-Risikogebiet:

es gilt KEINE Quarantänepflicht bei Rückreise, nur Testpflicht (außer Geimpfte & Genesene) bitte die Verpflichtungen für Reiserückkehrer beachten

Hochinzidenzgebiet bzw. Hochrisikogebiet:

Regionen mit besonders hohen Fallzahlen bei Einreise nach Deutschland muss ein Nachweis eines negativen Tests, eines Impf- oder Genesenennachweises vorliegen 10 Tage Quarantäne, Freitestung kann frühestens am 5. Tag erfolgen (Ausnahme: Geimpfte & Genesene) Weitere Infos zur Quarantäne-Regelung

Virusvarianten-Gebiet:

Gebiete, in denen die hochansteckenden Varianten des Coronavirus auftreten selbe Einreiseregelungen wie Hochinzidenz- bzw. Hochrisikogebiet.
Weitere Infos 14 Tage Quarantäne, keine Freitestung möglich
Aktuelle Hochrisikogebiete findet Sie auf der Karte Risikogebiete

Sicher reisen mit dem digitalen COVID-Zertifikat der EUWie funktioniert das digitale COVID-Zertifikat der EU?Hier erfahren Sie, was das neue digitale COVID-Zertifikat der EU ist und wie Sie damit während der Pandemie sicher und einfach in Europa reisen können.Das digitale COVID-Zertifikat der EU ermöglicht ein sicheres Reisen innerhalb der EU auch während der Corona-Pandemie. Am 1. Juli wurde der einfache und praktikable Nachweis EU-weit eingeführt.

Ihr braucht einen flexiblen Schnelltest? Mit diesem Corona-Schnelltest* könnt Ihr online ganz einfach innerhalb einer Stunde ein günstiges digitales Schnelltest-Zertifikat bekommen.

UNSERE EMPFEHLUNG   clever.reisen  SICHER REISEN


Achtung: Bitte beachten Sie, dass ab dem 1. August 2021 um 0:00 Uhr die geänderte Coronavirus-Einreiseverordnung in Kraft tritt:

Ab diesem Zeitpunkt gilt aufgrund der zunehmenden weltweiten Verbreitung von leicht übertragbaren SARS-CoV-2-Varianten (insb. der Delta-Variante) eine generelle Nachweispflicht. Die bedeutet, dass Personen ab 12 Jahren grundsätzlich bei Einreise über ein negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis verfügen müssen.

Die generelle Nachweispflicht gilt unabhängig von der Art des Verkehrsmittels und unabhängig davon, ob ein Voraufenthalt in einem Hochrisiko- bzw. Virusvariantengebiet stattgefunden hat.Daneben sind bei Einreise in die Bundesrepublik Deutschland nach einem Aufenthalt in einem ausländischen Hochrisikogebiet (bisher Hochinzidenzgebiet) oder Virusvariantengebiet spezielle Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht zu beachten. Bei Einreise aus Virusvariantengebieten gilt – vorbehaltlich sehr eng begrenzter Ausnahmen – ein Beförderungsverbot für den Personenverkehr per Zug, Bus, Schiff und Flug direkt aus diesen Ländern.Risikogebiete werden ab dem 1. August 2021 nur noch in zwei Kategorien ausgewiesen: Hochrisikogebiete (bisher Hochinzidenzgebiete) und weiterhin Virusvariantengebiete.

Die Kategorie der „einfachen“ Risikogebiete entfällt. Das Entfallen der Kategorie der „einfachen“ Risikogebiete bedeutet nicht, dass bei Aufenthalten in diesen Gebieten kein relevantes erhöhtes Infektionsrisiko mehr besteht. Die Gefahr einer Infektion besteht derzeit weltweit.Aufgrund des dynamischen Infektionsgeschehens kann es erforderlich sein, dass sehr kurzfristig neue Virusvariantengebiete und Hochrisikogebiete ausgewiesen werden


DIESE WICHTIGEN DOKUMENTE BENÖTIGEN SIE FÜR IHREN URLAUB 

Jedes Land hat seine eigene Corona Risikobewertung und damit auch seine eigenen Bestimmungen. Daher benötigen sie, abgesehen vom Personalausweis oder Reisepass eventuell noch folgende Dokumente:

Impf-Nachweis 

Doppelt Geimpfte (ausser bei Johnson & Johnson nur einmal geimpft), sollten ihren gelben Impfpassmit den notwendigen Einträgen dabei haben. Weltweit gültig. Es gibt seit Juni 21 auch die Möglichkeit die Daten digital zu erfassen. Hierzu müssen sie über einen QR Code (per Papier erhältlich vom Impfzentrum oder Arzt) diese Daten in eine Corona App übertragen (CovPAss-, Luca- oder die Corona-Warn-App). nur in der EU gültig.

Genesenen-Nachweis 

Genesene dürfen in den meisten Ländern einreisen.Vorgabe: Infektion sollte mind. 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurück liegen. Als Nachweis gilt ein positiver PCR-Test, mit Angabe des Austellungsstaates und der Name. Antikörper-Nachweis oder Antigen-Test werden nicht akzeptiert.

Negativ-Test 

Einmalig oder Ungeimpfte müssen in der Regel einen zertifizierten PCR- oder Antigen Test vorlegen,in der Regel nicht älter als 24-72 Stunden vor Reiseantritt. Selbsttest wird nicht anerkannt.

Online Registrierung 

In einigen Länder muss man zusätzlich noch ein Online-Dokument ausfüllen, je nach Land24-72 Stunden vor Einreise. Hier müssen dann sämtliche relevanten Daten (Flugnummer etc.) angegeben werden. Anschließend erhält man einen QR Code per E-Mail.


Falls Sie die die notwendigen Dokumente nicht vorweisen können, wird ihnen unter Umständen die Einreise verweigert. Sie können uns für weitere Fragen gerne unter 0761 - 512 000 00 erreichen oder sie kontaktieren uns über die LIVE Chat Funktion. Mit clever.reisen sicher in der Urlaub